Filter
Unsere
für
für
DO | 21.03.2019 | 16:00 - 17:00 Uhr
Öffentliche Führung
Von Samtbrokat und Häutchengold. Danziger Paramente
Mit Museumsleiterin Dr. Dagmar Täube
Von Samtbrokat und Häutchengold. Danziger Paramente
plusicon(1) Created with Sketch.

Endlich wieder da! Gemeinsam mit der Museumsleiterin Dr. Dagmar Täube heben Sie einen echten Schatz, der lange verborgen blieb. Lassen Sie sich von den kostbaren Materialien der berühmten Danziger Paramente und den feinsten Stickereien aus purem Gold verführen. In der Hausleiterführung erfahren Sie, wie die jahrhundertealten, kostbaren Gewänder nach Lübeck kamen, wofür sie ursprünglich genutzt wurden und warum sie noch heute von großer Bedeutung sind. Zu viel Textil? Ganz nebenbei werden Verbindungen zur kunstvollen Glasmalereien und  Altären hergestellt, sodass ein facettenreiches Bild vergangener Symbolkraft entsteht.  

Mit Dr. Dagmar Täube



Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €
MI | 27.03.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr
Lesung | Museumsquartier St. Annen
Die Lesung ist leider ausverkauft. STEFAN ZWEIG: SCHACHNOVELLE mit Hanjo Kesting
im Rahmen der Reihe: Erfahren woher wir kommen - Große Erzählungen der Weltliteratur
Die Lesung ist leider ausverkauft. STEFAN ZWEIG: SCHACHNOVELLE mit Hanjo Kesting
plusicon(1) Created with Sketch.

Die Lesung ist leider ausverkauft.

Volker Hanisch (Lesung)
Hanjo Kesting (Kommentierung)

In den Jahren vor 1933 war Stefan Zweig der meistgelesene Autor deutscher Sprache, im folgenden Jahrzehnt der meistübersetzte Autor der Welt. Thomas Mann schrieb: »Vielleicht ist seit den Tagen des Erasmus kein Schriftsteller mehr so berühmt gewesen.« Nach dem Zweiten Weltkrieg erwies sich Zweigs Nachruhm als beständig, und auch 75 Jahre nach seinem Tod im brasilianischen Exil hat sich daran nichts geändert. In der »Schachnovelle«, seinem letzten abgeschlossenen Prosawerk, das 1942 bereits postum erschien, konfrontierte Zweig Hitlers Terrorherrschaft mit dem Geist bürgerlicher  Humanität.


Veranstalter
Verein der Freunde der Museen für Kunst und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck e. V.
 











DO | 28.03.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
Musik | Museumsquartier St. Annen
Remter-Konzert
Musik aus Lüneburg - Lübeck - Riga
Remter-Konzert
plusicon(1) Created with Sketch.


Musici Lubicenses
Hartmut Ledeboer, Flöten
Bettina Piwkowski, Violine
Liene Orinska, Cembalo

Lisa Brand, Sopranistin


Mit dem Konzert "Lüneburg - Lübeck - Riga" widmet sich das Barockensemble Musici Lubicenses (Hartmut Ledeboer - Block- und Traversflöte; Bettina Piwkowski - Barockvioline; Liene Orinska - Cembalo) gemeinsam mit der Sopranistin Lisa Brand der Musik namhafter, in diesen drei bedeutenden Hansestädten tätigen Komponisten. Es erklingen Kantaten, Lieder und Instrumentalmusik aus dem 17. und 18. Jh. von Dietrich Buxtehude, Johann Valentin Meder, Johann Jakob Löw von Eisenach, Christian Flor und Johann Gottfried Müthel.

- Programmänderungen vorbehalten -

SO | 31.03.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr
Workshop
Am seidenen Faden
Embroidery-Workshop
Am seidenen Faden
plusicon(1) Created with Sketch.

Lust auf alte Technik im neuen Gewand? Dann sind Sie im St. Annen-Museum genau richtig! Erleben Sie einen wahren Schatz mittelalterlicher Textilkunst! Die Danziger Paramente – kostbare Gewänder mit symbolischer Bedeutung – wurden vor hunderten Jahren aus luxuriösen Materialien gefertigt. Inspiriert von den reichen Stickereien aus purem Gold erlernen Sie im anschließenden Workshop Grundtechniken der Stickkunst oder verfeinern Ihr bestehendes Wissen: Ob Platt-, Stil- oder Schrägstich, ob Monogramm oder florales Design – nach Mustervorlagen oder frei nach Ihren Vorstellungen kreieren Sie ein individuelles Lieblingsstück, das – nachträglich aufgesetzt – Mütze, Schal oder Tasche zum wahren Hingucker macht.

Mit Annette Klockmann
Für Kreative von 12-99 Jahren

Anmeldung bis 25.03. unter andrea.schwarz@luebeck.de oder 0451 122 4134


Dieser Workshop ist auf Anfrage auch individuell buchbar.
Information unter andrea.schwarz@luebeck.de oder 0451 122 4134



SO | 07.04.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
Öffentliche Führung
Der Drache ist los!
Familienführung
Der Drache ist los!
plusicon(1) Created with Sketch.

Folgt unserem Drachen auf geheimen Wegen durch das Museum St. Annen und entdeckt so einiges Spannende - drachenähnliche Wesen, Teufel und Engel, Ritter und Prinzessinnen ...!

Viel Spaß!

Preis: 1 Erw. mit Kindern 13 €, 2 Erw. mit Kindern 20 €

Aktuelle Austellungen