Filter
Unsere
für
für
MI | 24.04.2019 | 19:30 - 21:00 Uhr
Lesung | Museumsquartier St. Annen
THOMAS MANN: DIE BETROGENE mit Hanjo Kesting
im Rahmen der Reihe: Erfahren woher wir kommen - Große Erzählungen der Weltliteratur
THOMAS MANN: DIE BETROGENE mit Hanjo Kesting
plusicon(1) Created with Sketch.

Siegfried W. Kernen (Lesung)
Hanjo Kesting (Kommentierung)

Von den großen Erzählungen Thomas Manns ist seine letzte, »Die Betrogene«, die unbekannteste, an breiter Popularität mit »Tonio Kröger« oder »Der Tod in Venedig« nicht zu vergleichen. Als sie 1953 erschien, wurde sie von Publikum und Kritik sehr zurückhaltend aufgenommen. Daran hat sich bis heute nichts geändert, was vermutlich mit dem medizinisch-klinischen Charakter der Erzählung zu tun hat. Thomas Mann selbst sprach von einer »Frauengeschichte, die offenbar nichts für Frauen ist«. Viele zentrale Themen seines Werks werden in dieser »inkommensurablen Produktion« (Theodor W. Adorno) noch einmal zusammengeführt.

Veranstalter
Verein der Freunde der Museen für Kunst und Kulturgeschichte der Hansestadt Lübeck e. V.

Karten sind ab dem 28. März 2019 an der Museumskasse erhältlich.





EUR 15,00 an der Museumskasse. Vorverkauf ab 28. März 2019
DO | 25.04.2019 | 18:00 - 19:00 Uhr
Musik | Museumsquartier St. Annen
Remter-Konzert
Johann Sebastian Bach - Sonaten für Violine und Cembalo
Remter-Konzert
plusicon(1) Created with Sketch.


Johann Sebastian Bach
Sonaten für Violine und Cembalo

Elisabeth Weber, Violine
Jan Weinhold, Cembalo


- Programmänderungen vorbehalten -









SO | 05.05.2019 | 11:00 - 12:00 Uhr
Öffentliche Führung
Was für ein Theater!
Familienführung
Copyright: Olaf Malzahn
plusicon(1) Created with Sketch.

Das chinesische Theater ist voller Symbole. In den Bildern von Haiying Xu und auf chinesischen Puppentheaterbühnen gehen wir auf Spurensuche: Da sind Krieger mit bunten Gesichtern, Blumen, Fabelwesen und Tiere mit magischen Kräften.

Mit Annika Schulte, TheaterFigurenMuseum

Preis: 1 Erw. mit Kindern 13 €, 2 Erw. mit Kindern 20 €
SO | 05.05.2019 | 11:00 - 13:00 Uhr
Vernissage
Doppeleröffnung: Der Herkunft auf der Spur
Museumserwerbungen in der NS-Zeit
Doppeleröffnung: Der Herkunft auf der Spur
plusicon(1) Created with Sketch.

Der erste Teil der Eröffnung findet im Museum Behnhaus Drägerhaus statt.

Programm

Grußwort
Karin Prien (Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur)

Redner
N.N.
Dr. Alexander Bastek (Leiter Museum Behnhaus Drägerhaus)
Dr. Bettina Zöller-Stock (Wissenschaftliche Mitarbeiterin St. Annen-Museum)
Steffi Grapenthin (Provenienzforscherin)

Musikalische Begleitung
Lubeca Klezzmers

Anschließend Empfang im Landschaftszimmer des St. Annen-Museums und Gelegenheit zum Besuch des dortigen Ausstellungsteils

Preis: Erwachsene: 7 / Ermäßigte: 3,50 / Kinder: 2,50 €
Abweichender Ort:
Museum Behnhaus Drägerhaus
Königstraße 9-11
23552 Lübeck
SA | 18.05.2019 | 15:00 - 16:30 Uhr
Öffentliche Führung
MÄRCHENHAFT - Das chinesische Puppentheater
MuseumsMomente - Führung für Menschen mit Zeit
Copyright: Olaf Malzahn
plusicon(1) Created with Sketch.

Stabpuppen, Hand- und Schattenfiguren sind die Akteure des chinesischen Puppentheaters, das in jahrhundertelanger Tradition die Zuschauer verzaubert. Treten Sie ein in diesen Wunderkosmos, der  in Kombination mit poetischer Malerei in fremde, geheimnisvolle Welten entführt.
Mit Annette Klockmann

Preis: Erwachsene: 11 / Ermäßigte: 7,50 / Kinder: 6,50 €

Aktuelle Austellungen