Schließung der LÜBECKER MUSEEN bis zunächst 20. Dezember 2020

Liebe Besucher:innen,

aufgrund der stark steigenden Corona-Infektionszahlen haben Bund und Länder am 26. November 2020 ein neues Maßnahmen-Paket verabschiedet. Dazu gehört auch, dass Einrichtungen und Institutionen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind bis zunächst 20. Dezember 2020 geschlossen werden. Auch die LÜBECKER MUSEEN werden daher in diesem Zeitraum ihre Türen schließen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Pressemitteilungen

Neuerwerbung zweier Porträts von Lucas Cranach d. Ä.

Pressemitteilung als PDF Neuankauf von zwei Porträts des berühmten deutschen Malers Lucas Cranach d. Ä. (1472-1553) Mit Mitteln aus einem Nachlass konnte das St. Annen-Museum aktuell zwei Werke ... mehr

Gemälde „Hieronymus im Gehäuse“ ab sofort im St. Annen-Museum

Pressemitteilung als PDF Das St. Annen-Museum konnte seine hochrangige Sammlung niederländischer Malerei um ein neues Gemälde aus Lübecker Privatbesitz erweitern: Es handelt sich um die ... mehr

Nordic Design. Die Antwort aufs Bauhaus

Pressemitteilung als PDF Endlich öffnen die LÜBECKER MUSEEN wieder ihre Tore und damit auch die neue Ausstellung des St. Annen-Museums „Nordic Design. Die Antwort aufs Bauhaus“. Sie ist eine ... mehr

Restaurierung von Gemälden des Museumsquartiers St. Annen im Rahmen des Corona-Hilfsprogramms der Ernst von Siemens Kunststiftung

Pressemitteilung als PDF Bei allen Einschränkungen, die auch die Kulturwelt in ihren Möglichkeiten derzeit sehr begrenzen, gibt es immer wieder Initiativen, die äußerst kreativ und gewinnbringend ... mehr

Neue Sonderausstellung im Museumsquartier St. Annen und im Burgkloster des Europäischen Hansemuseums: 875 Jahre - LÜBECK ERZÄHLT UNS WAS

Pressemitteilung als PDF Übersicht zu besonderen Exponaten als PDF Fact-Sheet zur Ausstellung als PDF Pressemitteilung vom 06.09.2018 Unter dem Titel 875 Jahre – LÜBECK ERZÄHLT UNS WAS – Die ... mehr